07.02.2014 00:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Intern OMV _ a, OMV aktuell

Neue Funktion zum Rechnugen stornieren

Sie haben Rechnungen erstellt und bemerken nach der Erstellung Fehler in einzelnen Rechnungen und möchten diese stornieren. Wählen Sie die Rechnungen über das Suchformular aus und klicken Sie auf den Mülleimer. Beachten Sie die Hinweise in dem neuen Fenster.


Sehr geehrte Anwender,

Sie haben Rechnungen erstellt und bemerken nach der Erstellung Fehler in einzelnen Rechnungen und möchten diese stornieren. Wählen Sie die Rechnungen über das Suchformular aus und klicken Sie auf den Mülleimer. Beachten Sie die Hinweise in dem neuen Fenster.

1. Wählen Sie im Modul Rechnugen das Submodul Rechnungen verwalten.
2. Tragen Sie die gewünschten Suchbegriffe (z.B. Jahr oder Rechnungsnummer) ein. und klicken Sie auf Rechnungen suchen.
3. Es wird Ihnen die Gesamtanzahl der ausgewählten Rechnungen angezeigt.
4. Hier können Sie die Auswahl kontrollieren.
5. Klicken Sie auf den Mülleimer, es öffnet sich ein neues Fenster. Folgen Sie den Anweisungen, Sie müssen die Löschung 2 mal bestätigen.

Details:

Bei der Rechnungserstellung werden alle Daten (Völkerzahl, Adresse, Bankverbindung, Letzte Verwendung des SEPA Mandats, Beitragssätze usw.) in der Rechnung gespeichert.

Eine Änderung der Mitgliedsdaten oder Beitragsstammdaten hat keine Auswirkung auf bereits erstellte Rechnungen!

Es werden alle Rechnungen welche Ihnen hier angezeigt werden, nach einer Abfrage im neuen Fenster, storniert

Über die Suchfelder können Sie die gewünschten Rechnungen z.B. über das Rechnungsjahr oder die Rechnungsnummer foltern.

Wenn Sie Ihre SEPA Buchungen noch nicht bei der Bank eingereicht haben und nur Einzelne Rechnungen fehlerhaft sind, führen Sie folgende Schritte durch:
1. Ändern Sie die Mitgliedsdaten. (Völkerzahl, Bankverbindung usw.)
2. Stornieren Sie die betreffende Rechnung. (auf den Mülleimer klicken)
3. Prüfen Sie in den Mitgliederstammdaten das Datum der "Letzten Verwendung" (Erst- oder Folgelastschrift) und berichtigen Sie dies eventuell.
Dies ist unbedingt notwendig wenn es sich nicht um die letzte Rechnung mit SEPA Datum handelt!.
4. Erstellen Sie die Rechnung neu. (Rechnungen / Rechnungen erstellen, es werden nur die gelöschten Rechnungen neu erstellt.)
Drucken Sie die neuen Rechnungen aus und erstellen Sie eine neue SEPA-Datei!

Wenn Sie Ihre DTA Buchungen noch nicht bei der Bank eingereicht haben und nur Einzelne Rechnungen fehlerhaft sind, führen Sie folgende Schritte durch:
1. Ändern Sie die Mitgliedsdaten. (Völkerzahl, Bankverbindung usw.)
2. Löschen Sie die betreffende Rechnung. (Rechnungen / Rechnungen Verwalten)
3. Erstellen Sie die Rechnung neu. (Rechnungen / Rechnungen erstellen, es werden nur die gelöschten Rechnungen neu erstellt.)